Aktuelles

Flyer zum Thema Schulabsentismus vom SPD SG

Taschenrechner

Ruth Fritschi, KSH Co-Präsidentin, 18. Nov. 1966 – 19. Nov. 2021

Erschüttert müssen wir mitteilen, dass Ruth Fritschi völlig überraschend verstorben ist. Mit ihr verlieren wir in der KSH SG eine ausgesprochen kompetente und gut vernetzte Schulische Heilpädagogin und eine wertvolle Freundin. Sie hat sich zeitlebens in ihrer Schulgemeinde aber auch auf kantonaler und nationaler Ebene für gute Bedingungen in der Bildung von unseren Schülerinnen und Schülern eingesetzt.

Eine Würdigung ihrer Tätigkeiten werden wir im nächsten Mitteilungsblatt vornehmen. Anbei eine kurze Zusammenfassung.

In stiller Trauer, der Vorstand

2018_Ruth Fritschi_1.jpg

Änderung bei der Zeitschrift für Heilpädagogik:

Sehr geehrten Damen und Herren

Geschätzte Abonnentinnen und Abonnenten

 

Seit zwei Jahren gibt es die Fachzeitschriften der Edition SZH/CSPS im Green Open Access und die Leserschaft hatte die Wahl zwischen einer digitalen und einer gedruckten Ausgabe.

 

Gemeinsam mit den Stakeholdern (BSV und EDK) hat sich der Verlag dazu entschieden, komplett auf digitale Produkte umzustellen. Das heisst für Sie, liebe Abonnentinnen und Abonnenten, dass unsere Fachzeitschriften ab 2023 als Gold-Open-Access-Zeitschriften zugänglich sind (ohne Sperrfrist, direkt nach Erscheinen digital frei zugänglich). Falls Sie über Neuerscheinungen informiert werden möchten, melden Sie sich bereits heute für unseren Newsletter an: www.szh.ch/edition

 

Mit dieser Umstellung folgen wir den Empfehlungen und Forderungen der Digitalisierungsstrategien von Bund und Kantonen. Die nationale Open-Access-Strategie von swissuniversities sieht vor, dass bis zum Jahr 2024 alle mit öffentlichen Geldern finanzierten wissenschaftlichen Publikationen open access sein sollen. Durch die komplette Digitalisierung unserer Zeitschriften erhöhen wir zudem die Sichtbarkeit und Barrierefreiheit und ermöglichen damit einen unmittelbaren Zugang zu Bildung und Wissen.

 

Sie müssen nichts unternehmen. Alle Abonnements werden per 31. Dezember 2022 von uns gekündigt und Sie erhalten für das Jahr 2022 eine entsprechend angepasste Jahresrechnung. So stellen wir sicher, dass Sie mit einem Print- oder Kombi-Abonnement auch die letzte gedruckte Ausgabe unserer Zeitschrift im Dezember erhalten werden. Bei Fragen steht Ihnen unsere Administration unter edition@szh.ch gerne zur Verfügung.

 

Wir freuen uns auf diesen Schritt, auch wenn es etwas Mut braucht, nach 28 Jahren (für die Zeitschrift) und 12 Jahren (für die Revue) von Print ganz auf digital umzustellen. Wir geben weiterhin unser Bestes, dass Sie, liebe Leserinnen und Leser, ab 2023 die bewährte Qualität in einem digitalen Format erhalten.

 

Für die Edition SZH/CSPS

Pour les éditions SZH/CSPS

 

Romain Lanners

Direktor/Directeur

 

Barbara Egloff

Vizedirektorin/Vice-Directrice

Flyer Eltern und LP

Flyer SL und SSA